Youtube Facebook Twitter

Array
Online Buchung
calendar
calendar
Freitag
Samstag


Ποδηλασία
Die Runden im Paiko-Gebirge
Unten aufgeführt sehen Sie zwei beispielhafte Runden im Paikon-Gebirge
 
Eine Runde um die Klöster

Die Route beginnt am Rande der Stadt Goumenissa am kleinen Park Giourbitsa.

Unten aufgeführt sehen Sie eine detaillierte Wegbeschreibung und die Landkarte.

Entfernung

Höhe über NN

Richtung

Kurzbeschreibung

0

230

GERADEAUS

Goumenissa / Gourbitsa Park

530

260

RECHTS

Sie folgen dem Feldweg in Richtung rechts

850

275

GERADEAUS

Die links und rechts abgehenden Pfade
passieren Sie weiter geradeaus fahrend

1.080

280

RECHTS

Sie fahren weiter bis sie an die befestigte Strasse zwischen Goumenissa und Pentalofo treffen und biegen rechts ab.

1.130

280

LINKS

Sie verlassen die befestigte Strasse und biegen links ab Richtung Goumenissa

1.560

310

GERADEAUS

Sie passieren den Feldweg auf der linken und rechten Seite und fahren geradeaus auf der geschotterten Route.

1.930

320

GERADEAUS

Sie fahren weiterhin geradeaus und passieren einen weiteren Feldweg auf der linken Seite

2.630

300

LINKS

Sie erreichen das ende des Feldweges rechts von Goumenissa und biegen dort links ab

4.030

400

RECHTS

Sie erreichen das Ende des Feldweges und biegen rechts ab Richtung Hl. Anontonius

4.360

400

LINKS

Sie erreichen einen Feldweg rechts von Griva und biegen links ab

5.160

450

LINKS

Sie erreichen die befestigte Strasse rechts von Griva und biegen rechts ab Richtung Griva

5.380

460

RECHTS

Sie verlassen die befestigte Strasse geradeaus fahrend und biegen rechts ab in den Feldweg

6.860

590

RECHTS

Sie verlassen den Feldweg und biegen ab Richtigung Kloster Hl. Raphael

7.360

590

LINKS

Kloster Hl. Raphael

7.860

590

LINKS

Sie verlassen das Kloster links fahrend in einen Feldweg

9.340

460

RECHTS

Sie erreichen eine befestigte Strasse

Nach rechts Richtung Pentalofos

11.650

450

RECHTS

Sie erreichen die befestigte Strasse zwischen Goumenissa und Pentalofo und biegen rechts ab Richtung Pentalofos

12.560

460

RECHTS

Sie erreichen die Zentralen Platz von Pentalofos

Sie biegen rechts ab

15.350

670

-

Sie erreichen das Kloster von Hl. Nikodomou und fahren die gleiche Strecke zurück, bis Sie den Zentralen Platz von Pentalofos erreicht haben

18.040

460

RECHTS

Zentraler Platz von Pentalofos hier biegen Sie rechts ab Richtung Omalos

18.490

455

LINKS

Sie verlassen die befestigte Strasse links fahrend und fahren erneut auf einen Feldweg

21.400

340

LINKS

Sie verlassen den bergab führenden Feldweg am Ende der Neigung und biegen links einen unbefestigten Pfad

22.850

285

RECHTS

Sie erreichen wieder einen zentralen Feldweg

In Richtung rechts Richtung Goumenissa

23.830

215

LINKS

Wir erreichen einen Feldweg und biegen links ab Richtung Fluss

23.890

210

GERADEAUS

Wir passieren den rechts abbiegenden Feldweg und fahren weiter geradeaus

24.430

270

RECHTS

Sie erreichen wieder einen Feldweg und biegen dort rechts ab

24.640

280

GERADEAUS

Sie erreichen einen Feldweg auf der rechten seite und fahren geradeaus weiter

25.020

245

LINKS

Sie erreichen die befestigte Strasse und biegen dort links ab

25.730

260

RECHTS

Sie verlassen die befestigte Strasse
und biegen rechts in einen Feldweg ab

25.930

250

GERADEAUS

Sie passieren den Feldweg auf der rechten Seite und fahren weiter geradeaus

26.260

260

GERADEAUS

Sie passieren den Feldweg auf der rechten Seite und fahren weiter geradeaus und nähern sich Ihrem Ziel

26.780

230

-

Ende der Wegführung

 
Die Runde um die Gkola Tsouka (23km)
There are no translations available.

Dieser Radweg ist einer unserer längsten Fahrradstrecken in unserem Gebirge. Die Strecke beginnt an der Mündung der zwei Flüsse in Goumenissa und endet hier. Die Strecke ist mit grünen Wegmarkierungen gekennzeichnet, diese Wegmarkierungen führen Sie durch viele Strecken im Paikon-Gebirge.

Die Gkola Tsouka ist der höchste Berggipfel des Paikon-Gebirges. Beginn und Ende des Rundwegs ist im "Paliochori", einige Kilometer nach dem Ort Kastaneri.  

Der Bestandteil des Rundwegs ist mit roter Schriftfarbe gekennzeichnet.

Die Wegbeschreibung wie folgt:

Entfernung

Höhe über NN

Richtung

Kurzbeschreibung

0

1.150

Links

Paliochori / Sie verlassen die geteerte Hauptstrasse links abbiegend. 

150

1.150

Links

Sie biegen ganz links ab, sobald sie die Holzhütte des Forstamtes sehen.

6.330

1.250

Geradeaus

Sie fahren auf dieser Strecke weiter geradeaus und passieren die Abbiegung Richtung Gkola Tsouka

9.210

1.370

Geradeaus

Sie verlassen den geschotterten Weg nicht und passieren das Schild mit der Kennzeichnung Elftherochori (Giannitsa) und fahren geradeaus

9.790

1.340

Geradeaus

Sie fahren geradeaus und passieren das Schild mit der Kennzeichnung Hütte ΒΑΟ auf der linken Seite

10.610

1.360

Geradeaus

Wir passieren den rechts abbiegenden Feldweg auf der rechten Seite der vom Paliochori kommt und fahren auf dieser Strecke weiter geradeaus.

12.790

1.430

Geradeaus

Wir passieren wieder den rechts abbiegenden Feldweg und fahren weiter geradeaus

14.450

1.460

Rechts

Wir verlassen den Feldweg geradeaus fahrend Richtung egklesika Ebbeda und biegen rechts ab.

15.540

1.400

Geradeaus

Sie passieren den links abbiegenden Feldweg und fahren weiterhin geradeaus.

17.520

1.290

              Geradeaus

Sie passieren den links abbiegenden Feldweg und fahren weiterhin geradeaus.

18.770

1.220

                 Rechts

Wir verlassen den links abbiegenden Feldweg nun und biegen rechts Richtung Βαλεόρβο

21.660

1.130

Rechts

Sie fahren weiter geradeaus, bis sie die geteerte Strasse antreffen und biegen dort rechts ab Richtung Kastaneri und Griva und fahren auf dieser Strecke bis zum Ausgangspunkt

25.000

1.150

Ende

ENDE/ PALIOCHORI

 




Kontakt

στοιχεία επαφής

mem_img  Ξενώνας Δημοσθένης

home_icon  Κουντουριώτου 17
  61300  |  Γουμένισσα - Κιλκίς

img1 info@dimosthenis.gr

img2  (+30) 23430 41302
  (+30) 23430 43371



 

Η επιχείρηση ενισχύθηκε για τον εκσυγχρονισμό της στο πλαίσιο του Επιχειρησιακού Προγράμματος «Ψηφιακή Σύγκλιση».

 hotel 2 3

Με τη συγχρηματοδότηση της Ελλάδας και της Ευρωπαϊκής Ένωσης.



© Copyright Ξενώνας Δημοσθένης | All Rights Reserved

256_Paypal_Icon

design->demouz.com

softweb_logo powered by SOFTWeb